Kita-Förderung in Bardale, Südafrika

Foto: Matchbox e.V.
Foto: Matchbox e.V.

Kindgerechtes Lernen und Gesundheit für Township-Kinder

Den vielen Kindern in Bardale im Township Mfuleni fehlt es am Nötigsten. Ihre Aussichten auf eine bessere Zukunft sind gering, wenn sie keine kindgerechte Förderung erhalten. Die Zustände in informellen Kindertagesstätten sind aufgrund fehlender Infrastruktur sehr beengt und gesundheitsgefährdend.  

Mit den folgenden Maßnahmen können wir den Kindern Raum zur Entfaltung und eine liebevolle Umgebung zum Spielen und Essen geben:

Erweiterung des Kita-Gebäudes durch zwei zusätzliche Räume


Renovierungs- und Wartungsarbeiten an bestehenden Räumen


Psychologische Betreuung von Kindern, z.B. mit Traumata oder Verhaltensstörungen, die besondere Förderung benötigen


Umsetzung von Lernprogrammen


Workshops für Pflegekräfte und Eltern


Zur Verwirklichung benötigt die DESWOS Spenden in Höhe von

     64.750 Euro*


*Der Spendenanteil der DESWOS an den Gesamtkosten (129.500 Euro) beträgt 50 Prozent. Die übrigen Kosten trägt die Partnerorganisation Matchbox e.V.

Bitte unterstützen Sie die Kinder in Bardale mit Ihrer Spende. Sie verbessern damit erheblich die Gesundheit, Lebensbedingungen und Entwicklung der Kleinkinder.

Herzlichen Dank!

Spendenstichwort: 

Kita Bardale


Weitere Informationen:

Das Township Mfuleni ist Teil des größten Armutsviertels in Kapstadt. Mehr als 50.000 Menschen leben dort mit den einfachsten Mitteln auf engstem Raum zusammen. Den vielen Kindern fehlt es an notwendiger frühkindlicher Förderung. Ihre Gesundheit leidet unter den aufgrund fehlender Infrastruktur unhygienischen Zuständen.  

 

Engagierte Tagesmütter

Zahlreiche Tagesmütter haben sich über Jahre hinweg selbst organisiert und Kita-Einrichtungen gegründet, um die 0-5-jährigen Kinder zu betreuen. Unsere Partnerorganisation Matchbox unterstützt die Tagesmütter seit 2011.

Matchbox setzt auf ein flexibles Raumsystem durch den Einsatz recycelter, umgebauter Schiffscontainer sowie die intensive Betreuung und Fortbildung der Eltern und Erzieherinnen. 

 

Liebevolles Lernumfeld

Nach einigen erfolgreichen Projekten fördern die DESWOS und Matchbox nun gemeinsam die bereits bestehenden Partner-Kitas. Durch die Erweiterung schon existierender Kitaräume und die Beschäftigung von qualifiziertem Personal wird ein kindgerechtes, liebevoll gestaltetes Lernumfeld sichergestellt. Die Kinderbetreuung wird auch im Hinblick auf die Gesundheit der Kinder deutlich verbessert.


Fotos: Matchbox e.V.